Etappe 2 von Altenstadt nach Herbstein

Heute hatte es wirklich alles. Von Bewölkung mit kurzzeitigen Sprühregen (Regen nicht der Rede wert) bis strahlender Sonnenschein war alles dabei. Kontinuität brachte nur der bisweilen recht starke Wind der ab und an gerade in der Steigung von Ortenberg bis Hartmannshain unterstützte aber stellenweise auch enorm bremste.
Zunächst ging es von Altenstadt nach Glauberg wo es ein nettes Motiv  mit dem ehm. Empfangsgeäude als auch dem Vorsignal von Stockheim gab. In Stockheim befand sich dann der Einstieg auf den Kernabschnitt des Vulkanradweg der gleichzeitig Teil des Bahnradweg Hessen ist und im wesentlichen der Trasse der ehm. Oberwaldbahn folgt.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Oberwaldbahn
Durch diverse kleine Abweichungen kamen damit 72km mit Gesamtfahrzeit von 7h wobei die reine Fahrzeit nur knapp etwas über 4h war, in herrlicher Landschaft zusammen wobei die Abfahrt von Hartmannshain Richtung Herbstein den meisten Spaß machte 🙂
Nach dem Abendessen machte ich noch eine Runde durch das wirklich hübsche Städtchen Herbstein.

Anbei eine Sammlung diverser Impressionen von der Tour. Dem mobilen Editor geschuldet dass diese nicht in der Fahrtabfolge dargestellt werden. Das kann erst zu Hause „repariert“ werden und auch Link zur Tour und Bilduntertitel werden noch nachtragen.

image
image

image

image

image

image
image
image
image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.