RhB Silvester Sonderfahrt

Emil Steinberger gab noch ein paar Weisheiten auf den Weg und schon geht es wieder zurück zum Bahnhof. Hier wartet bereits die Garnitur des Silvester Sonderzugs nach St. Moritz während man auf dem Bahnhofsvorplatz noch fleissig am Rangieren eines Kesselwagens ist, der mit dem Zug aus Arosa ankam.

Auf dem Bahnsteig gibt es zunächst einen Apero mit Sekt und Blätterteig am Stil und erlaubt schon mal einen Blick in die Küche und Abteil des Gourmino Speisewagens.

Der Zug besteht aus zwei BoBo II (führend Nr. 617 Ilanz „50 Jahre LGB“ und Nr. 620 Zernez“RhB Club), dem Alpine Classic Grpäckwagen, je einem Panoramawagen 2. und 1. Klasse, dem Glacier Express Speisewagen, drei Gourmino Speisewagen und einem weiteren 2. Klasse Panoramawagen.

Mit 1 min Verpätung geht es dann via Klosters nach Zernez los.

Bis Zernez werden serviert:

Vorspeise: Capuns Sursilvans mit Bündnerfleisch

Suppe: Sauerrahm Randensuppe, dazu Brot und Chips

Hauptgang: Heinzenberger Naturabeef Saltimbocca, Hexenpolenta und Ofenwintergemüse.

Das alles begleitet von lokalem Malanser Weißwein oder Pino Noir aus dem Veltlin.

In Zernez war 30min Aufenthalt eingeplant was aber auf 50min bis 22:20 ausgedehnt wurde.

Die Oberleitung erzeugte dann nach der Ausfahrt auf Grund von Eisbildung das erste und spektakuläre Feuerwerk am Pantograph.

Währendessen wurde als Nachspeise Malanser Apfel Jalousie sowie Apfelsorbet mit Schuss und Rötalicreme serviert und schon bald ward St. Moritz erreicht.

Gemeinsam ging es dann hinunter zum See.

Sehr schöne Eindrücke vom Feuerwerk gab es dann bein einem Glas Champagner/Puffbrause zu sehen

Und schon bsl hieß es zurück zum Bahnhof. Der „erste Zug der RhB in 2019“ sollte bald abfahren.

Zum wieder aufwärmen gan es Gerstensuppe „im Nebel“.

Hmm. Ich glaube die Rodelbahn muss ich auch mal nachts Fahren. Der Zug hielt freundlicher weise mehrfach auf den Viadukte zwischen Preda und Bergün so dass auch Fotos möglich waren.

Und so wird mit gut 10min Verspätung wieder Chur erreicht.

Eine tolle Fahrt, ein super Team, top Essen und Getränke inkl. Kaffee und bis auf „härtere Getränke“ wie Grappa und Röteli alles inklusive.

Danke, war sehr schön und gerne wieder.

2019 du kannst kommen, egal was kommt.

2 Gedanken zu „RhB Silvester Sonderfahrt“

    1. Hallo Wolfgang. Auch dir und deiner Familie alles Gute im neuen Jahr.
      Leider geht es morgen wieder zurück. Die „Top Baustelle“ wartet. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.