Naumburger Strassenbahn

Nach der gestrigen Langetappe lass ich es heute ruhig angehen.

Um 11:39 geht es mit der RB20 nach Naumburg.

Während auf einigen Abellio Linien in Thüringen und drumherum der Zugverkehr bisweilen etwas unregelmäßig ist, von den neuen Netzen in Baden-Würtemberg gar nicht erst zu reden, läuft es heute auf der RB20.
Dieser verfügt zwischen Eisenach und Erfurt sogar über ein Catering. Somit ein sehr angenehmer Start in den Tag.
Statt dem 100. Foto der Gothaer Strassenbahn nutze ich den kurzfristig „baubedingt“ freien Tag auf der Radtour für einen Ausflug zur Naumburger Strassenbahn welche nach knapp 1,5h erreicht wird.

Die Einzelfahrt kostet 2,- € die Tageskarte fürs Strassenbahn Gesamtnetz 🤣 3,20 €. Da fällt die Wahl leicht.

Die Strassenbahn verkehrte bis zu ihrer Stilllegung 1991 eingleisig mit zwei Linien (Linie 1 gegen und Linie 2 im Uhrzeigersinn) um die Altstadt herum. Der Abschnitt durch die Altstadt zwischen Postplatz und Theater (Curt-Becker-Platz) wurde in den 70er Jahren aufgehoben (noch heute finden sich Rosetten an den Häusern und Schienen u. a. im Postring und am Markt) und erst später wieder zum Ring geschlossen. Dank der Bemühungen von Enthusiasten wird seit 2007 wieder regelmässig gefahren und der Ring sukzessive wieder aufgebaut. 2018 wurde als aktuell letzter Bauabschnitt die heutige Endstation Salztor wieder erreicht.

Somit ist etwas über die Hälfte des Rings wieder aufgebaut. Erklärtes Ziel des Fördervereins und der Betreibergesellschaft ist der Ringschluss, was bei einer Strassenbahn auch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal wäre.

Mehr zur Strassenbahn gibt es hier bei Wikipedia.

Ich habe die diversen Mitfahrten und das Aublaufen von ca. 3/4 der Strecke für Fotostellen bei Komoot aufgezeichnet. Wie üblich mit weiteren Fotos.

2019-09-08 Fotostellenwandern und Mitfahrt mit der Naumburger Strassenbahn

Zwar fährt die Strassenbahn mit ihren hist. Fahrzeugen um die gut erhaltene Altstadt von Naumburg herum, aber auch hier gibt es viel schöne alte Bausubstanz zu sehen. Am Salztor angekommen wird erst mal die Rückfahrt dokumentiert.

Bei einer Fahrtzeit von 11min und einem 30 min Takt (0 und 30 ab Hbf, 15 und 45 ab Sakztor) reicht derzeit ein einzelner Triebwagen für den Regelbetrieb aus.

Und dann kommt schon wieder der Wagen zurück in Richtung Sakztor.

Um dann auf dem Rückweg zum Hbf von der Brücke der Strasse „Thainburg“ noch mal im Spätsommerlaub erwischt.

Um 14:15 wurde eine Depotführung angeboten was nich ein wenig Zeit für ein Foto des Rekowagens mit einem zufällig vorbeikommenden Simson Mofa bot.

Gut eine Stunde dauerte die Führung mit interessanten Einblicken in den Kleinbetrieb und Mitarbeitern die mit Herzblut dabei sind.

Nach der Führung noch ein Schnappschuss vor dem Depot.

In der Postrasse kann durch ausblenden der parkenden Autos ein Retrobild erstellen.

Steil bergab Richtung Hbf geht es in der Bergstrasse.

Und dann ein Fotoschaden durch einen überholenden Motorradfahrer in der Jägerstrasse.

Nein, nur weil die Strassenbahn in Naumburg etwas ältem Semesters ist, dies ist nicht der neueste Bus im dortigen Stadtverkehr 🤣😎

Es dürfte sich um einen Bus des ehm. Nutzfahrzeughersteller NBW aus der Schweiz handeln.

Und zum Abschluss noch eine Runde durch die Altstadt…

… bevor es um 17:47 ab dem Curt-Becker-Platz zum Hbf (mit kurzem Fotostop) und es mit der RB20 in der „Lounge“ nach Gotha geht.

Abendessen im S’Limerick beim Hausbier (besser wie Guinnes), Irish Stout und hot Cake.

Abendstimmung in Gotha. 20:30 am Sonntag und die Bürgersteige klappen langsam hoch. 😎

Für Montag ist nun doch ganztags Regen gemeldet. Kein guter Ausblick für die Etappe über den Rennsteig. Auf der Suche nach einer (Nach)Mittagsrast auf dem Rennsteig, da im Etappenziel Montags im Umkreis von 5km keine Gastronomie geöffnet hat, muss ich feststellen dass der Rennnsteig am Montag anscheinend komplett geschlossen ist. Naja, ich lass mich überraschen.

Cxc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.