Der Starzug der Güterstrecke

Nachdem der EC114 vor ein paar Tagen auf dem Weg nach Mainz bei Sickenhofen abgefangen werden konnte stand heute die Gegenrichtung mit dem EC115 auf dem Programm. Eine Aktion die Wunderbar auch noch mit einer Inspektion verbunden werden konnte. Normalerweise fahren auf diesem Abschnitt zwischen Bergschneise und Darmstadt Nord nur Güterzüge.

Der Zug passierte die Bergschneise mit wenigen Minuten Verspätung und wenige Sekunden später wäre ein Güterzug der in Richtung Weiterstadt fuhr ins Bild gefahren. Glück gehabt. Leider steht die Sonne frontal auf dem Fahrzeug so dass die Wagen ins Dunkle fallen. Naja, man kann nicht alles haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.