Auf zu Teil 2 nach Österreich 

Der Zug war noch nicht richtig zu Hause abgefahren da jam schon die Verspätungsnachricht für den ICE 23 Richtung Wien. Personenunfall bei Duisburg (wobei die Auskunft von Personenunfall einerseits und Stellwerksausfall andererseits fabuliert) und mit +50 unterwegs. Der Original ICE 23 endet in Frankfurt. Es verkehrt jedoch ein Ersatz ICE in der Fahrlage des 23. Davor hat es noch Zeit für Frühstück in der Kantine  🙂

Die Fahrt  verläuft unspektakulär und bald ist Würzburg und Passau erreicht bzw. passiert.

In Linz geht es mittels der Tram  zum Bahnhof Linz-Urfahr mit der Sichtung einer die ÖBB Gleise querenden Pöstlingbergbahn und hinunter zur Donau. Schon faszinierend wie sich die Bahn mit der Strasse durch die Häuser am Stadtrand quetscht.

Allerlei Getier und kuriose Schubfahrten (eher Schub-Schub-Fahrt) gibt es zwischen Bahn ind Donau zu sehen. 

Zurück am Bahnhof ein geradezu symbolhaftes Bild. Die Tram nimmt die Mühlkreisbahn in die Zange. Schon länger bestehen bestrebungen den oberen dünn besiedelten Streckenabschnitt hinter Rottenegg (ggf. Neuhaus oder Neufelden) nach Aigen-Schlägl stillzulegen und den unteren, schon heute im 15 bzw. 30min Takt befahrenen, Abschnitt auf Tram umzustellen. Dass Linz eine gute SPNV Anbindung Richtung Mühlkreis braucht zeigt schon der starke Verkehr auf der parallelen Ausfallstrasse aber auch die gute Nutzung der Züge. Selbst im oberen Abschnitt sind diese nicht gerade leer was bei einer mittäglichen 4h Lücke dchon etwas erstaunt. 

In Aigen-Schlägl angekomnen wird noch etwas die Umgebung begutachtet und  nun stündlich ankommenden Züge zu fotografieren. 

Uiii. Eine Brauerei mit eigenem Hopfen und ein Hinweis für Navikutscher 😆

Abendessen mit Biergulasch, „Bieramusu“ und diversen Biersorten im Biergasthaus Schiffner  www.biergasthaus.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.