Tour „Cavaglia -Val da Pila“

Der direkte Weg von Alp Grüm nach Cavaglia geht über Cavaglia und Tirano.

Man bekommt was geboten fürs Geld und dies ist ausdrücklich positiv gemeint und kein Gejammer über den Wechselkurs.
Vormittags Sonne und ein paar Deko-Wolken die sich über den Tag immer weiter zusammenzogen und zum späten Nachmittag richtigen Schneefall brachten.
Die Schneeschuhe wurden, nachdem der Abstecher nach Tirano mit 0 min Übergang auf den Zug zurück und welcher dank -2 in der Ankunft wunderbar klappte, ab Cavaglia genutzt um das Viadukt der Kehre im engen Val da Pila abzulichten. Irgendwie mag mich das Motiv nicht. Immer wenn in dort bin geht die Sonne weg.
Danach ging es nach Pontresina zur Rückgabe der Schneeschuhe und betrachten eines Eiskletterers. *faszinierend*. Bei recht dichtem Schneefall ging es im bequemen und beheizten Allegra Triebwagen zurück nach Alp Grüm.
Das Käsefondue wartet…

image
In und um Cavaglia sind etliche Scheeschutouren ausgesteckt. So grht der genutzte Weg zur Brücke dort weiter. Ich vermute fast dass der bis Alp Grüm / Ospizio Bernina ausgesteckt ist. Ebenso ging der Ast zum Kraftwerk weiter. Auch hier vermute ich einen Weg hich nach Alp Grüm. Leider gindet man im Netz keine passenden Karten oder Infos des Tourismusbüros. Es gibt lediglich ein PDF das die Route vage beschreibt, aber ob diese via d35m Palüsee oder dem Val da Pila verläuft ist offen.
Jedenfalls verlaufen die Schneeschuhwege bisweilen sehr abweichend zu den normalen Wanderwegen. Den Abstecher zum Kraftwerk gibt es in der Art im Rest vom Jahr nicht.

Freitag, 12.Februar201613:46

Strecke:4.1km
Zeitinsgesamt:1 Stunde 42 Minuten
ZeitinBewegung:57 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit:2,4km/h
GeschwindigkeitinBewegung:4,3km/h
Geschwindigkeitmax.:10,7km/h

Aufstieg:149Meter
Abstieg:126Meter
NiedrigsterPunkt:1670Meter
HöchsterPunkt:1787Meter

Wie üblich ist die Tour mit Billdern hier zu finden.
https://www.outdooractive.com/de/r/105713623/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.