Tagesprogramm: Das Basler Hinterland

Eigentlich wollte ich nur etwas entspannt in den Juraausläufer fahren und dabei in Flüh und Rodersdorf wieder mal der Tram 10 auflauern.

Rausgekommen sind gut 85km und 950m aufwärts. Akku leer… fast. 😎

Dazu der weltbeste Wurstsalat in der Besenbeiz unterhalb des Remelsberg welche in einem Stall untergebracht ist.

Mehr Bilder im Komoot Bericht:
2018-07-22 Basel – Rodersdorf – Laufen – Flüh – Basel

So, jetzt fertig machen und auf zum Basel Tattoo. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.